Breadcrumbs

Hinreichende Bestimmtheit einer familiengerichtlichen Entscheidung über die Aussetzung der Kürzung der laufenden Versorgung der ausgleichspflichtigen Person gemäß § 3 Abs. 1 VersAusglG.


Az. 20 UF 123/18                          Beschluss vom 09.11.2018