Breadcrumbs

Samstag, 10.11.2018 ab 15 Uhr

im Seniorenpark „Carpe Diem", Kesselsgracht 9 von 15.00 bis 18.00 Uhr

Der Eintritt ist frei!!!

Tagesordnung

  • 15.00-15.10: Begrüßung durch Rechtsanwalt Norbert Maubach und Vorstellung der Aussteller und Referenten,
  • 15.10-15.55: Vortrag RA Maubach -„Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht",
  • 15.55-16.15: Vortrag „Gut Hören"-„Moderne Hörsysteme",
  • 16.15-16.45: Vortrag Herr Deussen und Frau Reppenhagen-„Bestattungsformen",
  • 16.45-17.15: Vortrag Herr Bonenkamp - „Immobilienbewertungen",
  • 17.15-18.00: Vortrag RA Maubach - „Vermögensnachfolgeplanung und Testamentsformen''.

Im Anschluss bietet Rechtsanwalt Maubach Interessierten noch die Gelegenheit in einem kurzen persönlichen Gespräch Problem spezifische Fragen zu stellen. Hierzu bitte zu Beginn vor Ort anmelden.

VORSORGE
Ein Thema, das jeden betrifft und die Zukunft mit entscheidet!
Es ist nie zu spät, sich um seine Vorsorge zu kümmern - aber auch nie zu früh!
Zum siebten Mal findet am 10.11.2018 ab 14.30 Uhr der Vorsorge- und Erbrechtstag in Würselen statt. Initiator und Veranstalter ist wieder Rechtsanwalt Norbert Maubach, Fachanwalt für Familienrecht und Vorsorgeanwalt. Kontinuierliche Weiterbildung und Spezialisierung im Erbrecht haben ihn über die Jahre hinweg zu einem Experten für Vorsorge- und Erbrechtsfragen gemacht. Die Vorsorge- und Erbrechtstage richten sich keineswegs nur an ältere Menschen, sondern sind in jeder Hinsicht für alle Altersgruppen eine wichtige Informationsquelle. Verantwortungsvolle Planung und Absicherung ist die Grundlage für eine sorgenfreie Zukunft.
Und so gibt Rechtsanwalt Maubach auch diesmal wieder hilfreiche und aktuelle Informationen zu allen wichtigen Vorsorgethemen von Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung bis zu den verschiedenen Testamentsformen und Verfügungen zu Lebzeiten. In leicht verständlicher Form behandelt er gesetzliche Neuregelungen und klärt vor allem über Fehler auf, die man nur allzu leicht durch (z.B.) falsche Formulierungen machen kann.

Zu den Referenten gehören neben Rechtsanwalt Maubach der Fachmann für Immobilienbewertungen Herr Bonenkamp (Jer Bestatter Herr Deussen und die Repräsentantin des „Naturfriedhofs| Eveelshof" Frau Reppenhägen, welche verschiedene Bestattungsformen vorstellen werden sowie ein Mitarbeiter der Firma „Gut Hören" der zu modernen Hörsystemen referieren wird.

Ebenso teilnehmen wird Herr Göbel - Firma Seniorentechnik aus Eschweiler -, der technische Hilfsmittel vorstellt, die den Alltag und das Leben älterer Menschen (speziell auch demenziell veränderten) erleichtern und Ihnen helfen können, selbständig in der eigenen Wohnung zu verbleiben.

Wie immer ist die Teilnahme an der Veranstaltung kostenlos! Mit dem Vorsorge- und Erbrechtstag soll allen Interessierten die Möglichkeit geboten werden, sich unverbindlich und kostenfrei über diese wichtigen Themen zu informieren.

Ab 18.00 Uhr - Zusätzlicher Service:
Im Anschluss an die Vorträge bietet Vorsorgeanwalt Norbert Maubach die Möglichkeit einer kurzen individuellen und kostenlosen Beratung für alle, die noch persönliche Fragen und Anliegen besprechen möchten.
Hierzu ist zu Anfang der Veranstaltung vor Ort eine Anmeldung erforderlich.